Train the Trainer

Individuelle Schulungen für mehr Qualität in eurer Halle!

Train the Trainer ist ein Konzept von Trainer*innenschulungen, das speziell für die Fort- & Weiterbildung von Trainer*Innen im Boulder- & Kletterbereich entwickelt wurde.

Wir erarbeiten die für euch relevanten Kursinhalte auf eure Halle zugeschnitten und mit der für euch benötigten Intensität von 3-4 Stunden Workshops bis hin zu Mehr-Tagesseminaren.

Nach der Schulung können eure Trainer*Innen mit neuen Ideen der Technikvermittlung und der sozialen Interaktion in Anfänger – & Fortgeschrittenenkurse starten. Doch auch für das individuelle Personal Training gibt es jede Menge Input. Unser Anliegen ist es, dass eure Trainer*Innen gezielt und individuell auf die Anliegen eurer Kundschaft eingehen können.

Darüber hinaus, ist es uns wichtig, dass eure Trainer*Innen neben der Vermittlung sportlicher Inhalte in Einzel- & Gruppensettings, auch den Livestyle, die Leidenschaft transportieren. Neue Kunden sollen zu oft gesehenen Gästen in eurer Halle werden!

Schreibt uns, wenn ihr zu einzelnen Inhalten detaillierte Informationen zum Ablauf haben möchtet. Wir senden euch diese gerne zu.

Mögliche Schulungsinhalte

  • Mentale Aspekte beim Klettern: Mentales Training was ist das?
  • Wie bringe ich jemanden sicher in den Vorstieg? – Umgang mit Angst und Unsicherheit
  • Umgang mit mentalen Blockaden im Klettersport
  • Sicherungs- & Sturztraining mit Spaß vermitteln
  • Kundenumgang 
- wie motiviert man richtig?
  • Kletterspezifisches Coaching: gezielte Beobachtung des Kletterers und die anschließende wertschätzende Rückmeldung
  • Trainingsplanung – & Strukturierung
  • Technik- und Taktikvermittlung beim Bouldern/Klettern
  • Sicher und gesund Bouldern – 
Aufwärmen, Abwärmen, Dehnen und Abspringen
  • Technikvermittlung im Gruppensetting
  • Einführung in das Kraft – & Athletiktraining, Ausgleichsübungen
  • Kommunikationstraining im Einzelsetting & in der Gruppe: wertschätzende und hilfreiche Kommunikation
  • Soziale Kompetenz in der Arbeit mit Gruppen
  • Durchführung von Teamevents
  • Gruppenspiele und Teambuilding
  • u.v.m

...und konkret?

Alle unsere Workshops beinhalten das Lernen auf drei Ebenen:

    • Theoretischer Input
    • Sicht des Kunden bzw. Teilnehmers
    • Üben als Trainer

Ablauf:

  1. Erwartungsklärung der Teilnehmenden
  2. Einstieg ins Thema und Aktuelles von euren Trainer*Innen und eurer Halle
  3. Sportlicher und/oder psychologischer Theorieinput mit gemeinsamen Erarbeiten in der Gruppe
  4. Praktischen Teil, in dem es ans Üben und Ausprobieren des zuvor Gehörten und letztendlich um das Finden des eigenen Stils des Klettertrainers im direkten Umgang mit den Kunden geht.
  5. Unsere Trainer*Innen von der Kletter-Werkstatt stehen hierbei zur Seite, bringen Ideen und Vorschläge und geben während den Sequenzen direktes Feedback, so dass eure Trainer*Innen das Maximum aus dieser Sequenz mitnehmen können.
  6. Gemeinsames Einsammeln der Erkenntnisse und neuen Ideen

    Deine individuelle Anfrage: