Kinder- & Familienklettern

Action, Spaß und Gruppengefühl

In unserer Kinderklettergruppe geht es neben dem spielerischen Erlernen des richtigen Sicherns, der Technik im Klettern und dem Verhalten an der Wand je nach Kurs auch um das Vertiefen von sozialen Kompetenzen, dem Umgang mit Schwierigkeiten und der Stärkung des Selbstbewusstseins.

In unserem Eltern-Kind-Schnupperklettern zeigen wir den Eltern was das Tolle an unserem Lieblingssport ist.
Die Eltern lernen ihr Kind im Toprope zu sichern und dürfen selbst in die Vertikale. Vielleicht wird das ja eine neue gemeinsame Familien-Aktivität.

Inhalte je nach Orientierung der Gruppe:

  • Erlernen des Umgangs mit dem Gri Gri
  • Richtiges Sichern
  • Freude an Bewegung
  • Aufeinander Rücksicht nehmen
  • Integration in die Gruppe
  • Ausbau und Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung des kreativen und spielerischen Denkens
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Rückhalt
  • Wahrnehmung des eigenen Körpers
  • Verantwortung übernehmen
  • Schulung der Konzentration

Fakten:

Alter der Kinder: 8-11
Gruppengröße: 4 – 6 Kinder
Kosten: je nach Kurs & Terminanzahl zzgl. Eintritt & Leihgebühr für Schuhe
Leistungen: alle Termine à 2 Stunden Kindertraining – Betreuung durch ausgebildete Klettertrainerinnen (inkl. Klettermaterial für die Kinder während des Trainings, exkl. Eintritt und Leihschuhe)
Ort & Zeit: verschiedene, weitere Details siehe bei dem jeweiligen Kurs
Trainerinnen
:
Silvana Peppler, Pädagogin, Kletterwandbetreuerin, selbst Mutter zweier kletternder Kinder
Doro Becker, ausgebildete Klettertrainerin

Diese Kinderklettergruppe hat das Ziel im Rahmen des Klettersports die Freude an der Bewegung und die Konzentration zu fördern und das Durchhaltevermögen zu stärken. Kinder können sich abseits von Schulalltag in einer Gruppe bewähren, Verantwortung übernehmen und sich selbst reflektieren. Dies fördert das Selbstbewusstsein und die Sozialkompetenz.

Beim Klettern steht natürlich die Sicherheit der Kinder im Vordergrund. Deshalb werden wir bei jeder Gruppeneinheit einen Teil der Zeit mit Gesprächen über das Klettern, Verantwortungsübernahme und Sicherungstechnik verwenden. Der Spaß am Klettern soll natürlich auch nicht zu kurz kommen. Es gibt kreative Boulder- und Kletterspiele die unsere Gruppenstunden auflockern werden.

Uns ist es wichtig, uns individuell auf jedes Kind einzustellen, die Bedürfnisse der Eltern und Kinder aufzugreifen und so mit viel Freude und Spiel unsere Jüngsten an unseren Lieblingssport heranzuführen.

Uns geht es dabei um Nachhaltigkeit und eine langfristige Orientierung. Die Kinder sollen auch langfristig etwas haben, auf das sie zurückgreifen können. Der Sport, sowie ein weiterer Ansprechpartner helfen den Kindern ihre Sorgen zu teilen und an der Kletterwand loszuwerden.

In unserer Kinderklettergruppe erlangen die Kinder das nötige Wissen und Selbstvertrauen im Toprope und Vorstieg zu klettern.

aktuelle Kurse

31
Januar

Kinderklettergruppe

31. Januar 2019 15:00 — 14. März 2019 17:00
DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd

Kinderklettergruppe – Spaß an der Bewegung, Gruppengefühl, Stärkung des Selbstbewusstseins und der Konzentration.

Deine individuelle Anfrage: