Life Coaching

„Es geht einem besser, wenn es einem besser geht. Nicht wenn man weiß warum es einem schlecht geht.“

Du bist bei uns genau richtig, wenn du Lust hast aktiv und mit Leichtigkeit an deinen Themen und deren Lösung zu arbeiten. 

Wie wir beim Klettern an Herausforderungen herangehen und damit umgehen kann oft sinnbildlich für andere Lebensbereiche stehen – somit wird Klettern zum Instrument der Selbsterkenntnis und zum ‚Echtspiel’, d.h. es bietet die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen Neues auszuprobieren und zu experimentieren. Diese Erkenntnisse und Erfahrungen können wir dann auf andere Lebensbereiche übertragen.

Hierfür stehen wir auf, verlassen das gewohnte Setting des Beratungsraumes und probieren etwas völlig Neues.
Du brauchst keine Erfahrung im Klettern mitzubringen, uns reicht die Neugierde und die Lust einen anderen Weg einzuschlagen.
Hier unser Artikel zum Thema in der Süddeutschen Zeitung, 07.03.19
Etwas geschmunzelt haben wir über die lustige Formulierung ‚Reparatur von beschädigten Seelen‘ der Patienten.
Gemeinsam mit unseren Kunden (nicht Patienten) entwickeln wir eine Anleitung zur Eigenoptimierung der eigenen Ressourcen.

Infos:
Ort:
Kletter- oder Boulderhalle, Klettergarten Outdoor
Preis:
105,- Euro zzgl. MwSt. pro Stunde
Voraussetzung:
Die Möglichkeit Erlebtes aus unseren Sessions nachzuarbeiten, z.B im Rahmen eines Coachings oder Therapie. Bitte sprich uns hierzu an.
Coaches & Therapeuten: 
Melanie Michalski, Psychologin, systemische Therapeutin (DGSF), Körpertherapeutin (GST)
Sebastian Herrlich, Philosoph, Pädagoge, systemischer Therapeut (DGSF),
Hans Hocke: systemischer Coach, Bergführer
Und weitere Trainer je nach Richtung.
nächstes Retreat: 04.05-11.05.19 Kalymnos

Wir arbeiten nach den Ethik-Richtlinien des DGSF

Möglichkeitsraum:

  • Konfliktlösungen aktueller und vergangener Situationen
  • Paarthemen, Paarberatung
  • Aufbau von Mut, Kreativität und innerer Stärke
  • Entdecken neuer Stärken & Fähigkeiten
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Bewältigung schwieriger Lebensphasen
  • Karriereplanung und Arbeitszufriedenheit
  • Burn Out Prävention
  • Innere Ausgeglichenheit & Achtsamkeit
  • Kennenlernen der eigenen Bedürfnisse
  • Wertschätzende Kommunikation

Grundlage jedes Coachings ist die systemische Sichtweise, wobei wir körperorientierte und philosophische Methoden zur Selbstreflexion und Ressourcenaktivierung integrieren und neben dem Klettern für uns nutzbar machen.

Unser Life-Coaching kann auch als zusätzliche Möglichkeit zu einer Therapie oder Beratung genutzt werden.

Klettern und andere körperorientierte Methoden ermöglichen es, sich selbst aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen, Neues kennenzulernen und zu integrieren. Klettern ist das Erleben von Unmittelbarkeit. Wir denken nicht an Gestern oder Morgen sondern sind ganz in der Gegenwart.

Nächstes Retreat

04
Mai

Body & Mind - Kalymnos 04.-11.05.2019

All Day
Kalymnos, Griechenland

Get into the flow: Body & Mind Retreat auf unserer Lieblingsinsel. Wir beschäftigen uns in dieser herrlichen Umgebung mit der Frage ‚Was ist mein Weg?‘

Deine individuelle Anfrage: